Direkt zum Inhalt

* All fields must be filled out.

11 + 1 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.
Send message!

FAQ für Experten

  • 01
    Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für ein Oncotherm-Gerät?

    Wenn Sie möchten, können wir gerne eine Leasinggesellschaft kontaktieren, die Ihnen bei der Finanzierung helfen kann.

  • 02
    Wie kann ich die Behandlung noch angenehmer für einen Patienten gestalten?

    Während der Behandlung wird aus psychologischen Gründen eine sanfte Hintergrundmusik empfohlen (schnellere Entspannung). Auch ein Fernseher im Behandlungsraum kann zum Wohlbefinden des Patienten beitragen.

  • 03
    Wie kann ich Upgrades/Updates für ein gebrauchtes Gerät erhalten?

    Ein Upgrade/Update der Hardware und der Software steht unseren Kunden dauerhaft zur Verfügung. In einigen Service-Verträgen ist dies enthalten oder für zusätzliche Kosten erhältlich.

  • 04
    Wie ist die Lieferung von einem Gerät organisiert?

    Die Lieferung wird direkt von der Oncotherm Zentrale oder von unseren Distributoren, aus verschiedenen Ländern durchgeführt.

  • 05
    Wird die Behandlung von der Krankenkasse erstattet?

    In einigen Ländern ist dies der Fall. In anderen Ländern werden die Kosten nur von privaten Versicherungen übernommen. Leider gibt es auch Länder, in denen noch keine Erstattung angeboten wird.

  • 06
    Kann die RF-Strahlung Schaden anrichten?

    Die Wirkung ist identisch mit der von einer UKW-Radiosendung. Die Reichweite der Strahlung von der Hochfrequenzbehandlung ist für Patienten und / oder für das Personal nicht gefährlich, jedoch hat es eine elektromagnetische Wirkung auf die Umgebung. Die Strahlung des Geräts wird sorgfältig nach den Standards für elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) geprüft. Laut der TÜV-Zulassung kann das Gerät in allen Wohnbereichen, ohne Schutz eingesetzt werden.

  • 07
    Für was steht die Abkürzung RIFE?

    Dr. R. Rife war ein amerikanischer Arzt, welcher wichtige Resonanzeffekte beobachtet hat. Leider reichten seine Erklärungen und seine experimentellen Ansätze nicht aus, um einen wissenschaftlichen Beleg zu erbringen. Wir verwenden einen speziellen Radiation Initialized Field Effect (Abkürzung: RIFE), um eine tatsächliche Wirkung zu erreichen. Dieser Effekt wurde in einigen Publikationen der modernen Fraktal-Physiologie nachgewiesen.

  • 08
    Wie kann ich über Neuigkeiten der Oncothermie informiert werden?

    Unsere Homepage und unser Newsletter informieren regelmäßig über aktuelle Themen. Wir halten Sie auf dem Laufenden über Ergebnisse von anderen Ärzten, neue Veröffentlichungen, Konferenzen und mehr. Außerdem finden Sie auf unsere Homepage viele Informationen zu unseren Geräten, Literatur und Benutzerhandbücher. Zusätzlich hilft Ihnen gerne unser wissenschaftliches Team bei Fragen weiter.

  • 09
    Könnte das Gerät andere Geräte beinträchtigen?

    Das Gerät wird nach den aktuellen Standards für elektromagnetische Kompatibilität geprüft. Es sollte jedoch beachtet werden, dass Mikrowellen das Oncotherm-Zubehör im Behandlungsraum beeinflussen könnten und umgekehrt. Stellen Sie sicher, dass die betroffenen Geräte gut geschützt sind. Es sollte ein separater Raum für die Behandlungen vorhanden sein, um elektromagnetische Störungen zwischen Geräten zu vermeiden. Installieren Sie das Gerät nicht in der Nähe von empfindlichen Geräten (EKG, EEG, Intensiv-Pflege-Kontrollmonitor, Ultraschall, Video-Rektoskopie und / oder anderen empfindlichen Bildgebungssystemen usw.) ohne Abschirmung. Eine Abschirmung ist auch notwendig, um das EHY-2000 vor großen elektromagnetischen Quellen und / oder Hochleistungsmaschinen in der Nähe (Netztransformator, Röntgengeräte, NMR, CT usw.) zu schützen.

  • 10
    Kann Oncotherm mich bei meinen Marketing-Aktivitäten unterstützen?

    Ja, wir helfen Ihnen gerne mit Informationsmaterialen, Broschüren und Vorträgen.

  • 11
    Was wird für eine Installation benötigt?

    Vor der Installation sendet Ihnen ein Oncotherm-Techniker ein Dokument zu den Gegebenheiten in Ihrer Klinik zu, sich um über die notwendigen Voraussetzungen zu informieren. Wir empfehlen, dass Sie sich von unserem Team bezüglich den Installationsbedingungen beraten lassen. Allgemein reicht ein Zimmer mit der Größe von ca. 12 m2 aus, ideal wäre ein Zimmer über 20 m2. Ein elektrisches Netzwerk mit 16 A Stromversorgung ist erforderlich. Eine gute Belüftung (in kleineren Räumen Klimaanlage) ist sehr sinnvoll. (Die Raumtemperatur darf während der Benutzung des Gerätes nicht über 24 °C liegen. Bitte beachten Sie, dass sowohl die Stromversorgung als auch das Behandlungsbett intensive Wärmequellen sind.) Sinnvoll ist ein Raum, indem eine einfache Patientenbehandlung sowie das freie Bewegen von dem Personal um das Behandlungsbett möglich ist. Aus psychologischen Gründen sollten die Patienten und / oder ihre Begleitpersonen die Parameter der Behandlung nicht sehen können.

  • 12
    Wofür wird das Gerät verwendet?

    Das Gerät ist für die Behandlung von Tumorerkrankungen (unabhängig von der Art [bösartig oder gutartig], der Lage, dem Stadium, der Größe, der Herkunft und dem metastatischen Status) geeignet.

  • 13
    Wer kann das Gerät installieren?

    Das Gerät sollte nur von spezialisierten Oncotherm-Mitarbeitern installiert, neu installiert, umgezogen oder ersetzt werden.

  • 14
    Wer darf das Gerät bedienen?

    Für die Bedienung des Geräts ist ein Arzt und / oder geschultes klinisches Personal unter Beaufsichtigung des Arztes vorgesehen. Die Schulung und Zertifizierung erfolgt durch Oncotherm Kft. Oncotherm Kft. hat hierfür eine Genehmigung vom TÜV Product Service, München erhalten.

  • 15
    Wie kann ich geschult und zertifiziert werden?

    Oncotherm organisiert Ihre Schulung und vergibt eine Zertifizierung an die beteiligten Personen.

  • 16
    Muss die Behandlung von einem zertifizierten Arzt durchgehend überwacht werden?

    Ja. Der Arzt muss aber nicht anwesend sein, er / sie muss sich nur in erreichbarer Nähe aufhalten

  • 17
    Wie lange ist die Wartungs-/ Garantielaufzeit?

    Die Garantie für Geräte beträgt zwei Jahre und für Verbrauchsmaterialien ein Jahr. Aber wir bieten Wartungsverträge an, welche die Wartungen und Reparaturen für die darauffolgenden Jahre abdecken.

  • 18
    Muss ich etwas bezüglich des Geräts beachten, bevor ich meine tägliche Arbeit oder die Behandlung einer Person beginne?

    Das Gerät muss mindestens 10 Minuten vor Beginn einer Behandlung eingeschaltet werden (Aufheizzeit). Das Gerät verfügt über einen Selbsttest, der das Gerät vor seiner Verwendung und nach jedem Neustart richtig einstellt und abstimmt. Das medizinische Personal, welches für die Behandlung / Geräteausstattung verantwortlich ist, sollte alle Kabel vor jeder Behandlung überprüfen. Falls Zweifel zur intakten Isolation eines Kabels auftreten, sollte die Behandlung abgebrochen werden und eine sofortige Service-Kontrolle veranlasst werden.

  • 19
    Wie ist der technische Service organisiert?

    Unser Service Manager sendet Ihnen automatisch Erinnerungen für die Halbjahresuntersuchung (STK). Falls ein Problem mit dem Gerät auftreten sollte, rufen Sie bitte unser Servicepersonal an und geben Sie Ihnen so viele Informationen wie möglich (Fehlerbeschreibung, Fehlercode). Anschließend senden wir Ihnen ein Angebot für die Reparatur und nach Erhalt Ihrer Unterschrift wird ein Servicetechniker so bald wie möglich zu Ihnen fahren.

  • 20
    Wie kann ich ein Gerät bestellen?

    Geräte können direkt bei der Oncotherm-Zentrale in Deutschland oder Ungarn bestellt werden, oder bei einem zuständigen Distributor bzw. Handelsvertreter.

  • 21
    Wie positioniere ich eine Elektrode?

    Überprüfen Sie vor der Behandlung immer die richtige Position der Elektrode. Diese sollte über dem zu behandelnden Bereich liegen. Die Behandlung wird unterhalb des Bolus durchgeführt. Fixieren Sie die Elektrode so, dass sie so glatt und dicht wie möglich auf der Haut aufliegt. Beachten Sie bitte, dass die direkte Kontaktstelle der Elektrode auf der Haut sorgfältig beobachtet werden muss, da es zu einer Erhöhung der Temperatur der Haut kommen kann. Die Auswirkung tritt nicht plötzlich ein, sondern kann vom Patienten bemerkt werden. Benutzen Sie die Geräte und die dazugehörige Ausstattung nicht unsachgemäß: dies kann gefährlich sein. Im Zweifelsfall können Sie in der Bedienungsanleitung nachschlagen oder uns kontaktieren.

  • 22
    Wie hoch sind die Betriebskosten für das Gerät?

    Der Stromverbrauch ist nicht höher als der von einer Waschmaschine. Geschultes Personal (z.B. eine Krankenschwester) kann das Gerät bedienen.

  • 23
    Kann ich mir die Geräte und ihre Bedienung irgendwo ansehen?

    Oncotherm hat hierfür spezielle Orte in verschiedenen Gebieten. Kontaktieren Sie unsere Zentrale für weitere Informationen.

  • 24
    Welche Elektroden können verwendet werden?

    Verwenden Sie bitte nur die Elektroden, die von Oncotherm geliefert werden. Bei anderen Elektroden kann die Wirksamkeit der Behandlung gefährdet sein. Überprüfen Sie die Kühlung der Elektrode (nur beim EHY-2000plus) bevor Sie diese positionieren.

  • 25
    Wie viele Patienten kann das Gerät pro Tag behandeln?

    Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 60 Minuten. Die Vorbereitung eines Patienten inklusive Fixierung der Elektrode dauert nicht länger als 15 Minuten. Das Gerät selbst kann 24 Stunden am Tag arbeiten.

  • 26
    Wie hoch ist der Preis von einem Gerät?

    Kontaktieren Sie bitte unsere Zentrale für Informationen.

  • 27
    Wie kann ich das Gerät reinigen?

    Mit einem Tuch und Reinigungsmittel und / oder Desinfektions- / Sterilisationsflüssigkeit. Reinigen Sie das Gerät und die Elektroden nicht während diese verwendet werden. Nehmen Sie kein zu nasses Reinigungstuch, da dadurch Wasser in Teile des Geräts eindringen kann. Verwenden Sie keine Einwegtücher mehrmals. Reinigen / desinfizieren Sie die Elektroden vor jeder Behandlung.

  • 28
    Wie hoch ist die Lebensdauer eines Geräts?

    Die Lebensdauer eines Gerätes beträgt ca. sieben Jahre bei einer durchschnittlichen Durchführung von fünf Behandlungen am Tag.