Direkt zum Inhalt

* Alle Felder müssen ausgefüllt werden

Nachricht senden
EHY-3010 ML

EHY-3010 ML

Überblick

Multilokales Hyperthermie-Gerät

Regionale Behandlung solider Tumore mit physikalischer und biologischer Selektivität. Vor allem verwendet für Tumore in Gehirn, Lunge, Pankreas und Niere. Das Gerät ist nur für den klinischen Gebrauch bestimmt.

Anwendungsfilm

Therapeutische Wirkungen

Thermische Zerstörung der Tumorzellen
Azidische Vergiftung des malignen Gewebes
Hemmung des Reparaturmechanismus
Potenzierung von Chemo- und Radiotherapie
Stimulation des Immunsystems

Eigenschaften

Nicht-invasive Behandlung
Automatische Tumor-Fokussierung
Geeignet für die ambulante und stationäre Behandlung
Schmerzlos und frei von Nebenwirkungen
Verbesserung der Lebensqualität

Indikationen

Gynäkologische Tumore
Maligne Tumore in Organen
Tief sitzende Tumorläsionen (Hirn, Leber, Lunge, Niere, Pankreas etc.)
Lmyphknotenmetastasen
Magen- und Darmtumore (Esophagus, Colon etc.)
Sarkoma, Melanome, Basaliome

Kontraindikationen

Metallimplantate
Reduzierte Wärmeempfindung
Herzschrittmacher
Eingeschränkte Kommunikationsfähigkeit
EHY-3010 ML
EHY-3010 ML

Technische Spezifikationen

Netzspannung:
AC 230V/50Hz
Antriebsleistung:
1600 VA
Maximale Ausgangsleistung:
max. 600 W
Nennlast:
50 Ohm
Ausgangsträgerfrequenz:
13.56 MHz
Modulierte Ausgangsfrequenz:
Fraktalgeräusch
Gewicht:
250 kg
Abmessungen (Höhe x Länge x Breite):
127,1*250*130 cm
Temperatur:
+10°C - +30°C
Relative Luftfeuchtigkeit:
20% - 60% (nicht kondensierend):
Luftdruck:
700 hPa - 1060 hPa
Farbe:
nach Wunsch

Geräte Zubehör

20*30 cm Elektrode
30*40 cm Elektrode
Elektroden und speziellen Größen und Formen
Feldprüfer (fluoreszent)
Elektrosmogprüfer